About

Seit nun mehr 35 Jahren steht das Airport Würzburg für elektronische Musik, Treffpunkt der Stars der Szene und Abende, die man so schnell nicht wieder vergisst. Seit dem 01.04.2018 sind die Türen in der Gattingerstraße 17 wieder geöffnet! Mit dem Terminal 1, dem Terminal 2 und dem Soundpark Ost für Sonderveranstaltungen, stehen den Gästen drei Areas zum Feiern bereit. Die elektronische Musik steht dabei im Mittelpunkt, aber auch andere Partys werden regelmäßig gefeiert. Am besten man überzeugt sich selbst vom Charme des Clubs und schaut bei der nächsten Veranstaltung im Airport Würzburg vorbei!

1983Eröffnung
1983: Eröffnung

1983: Eröffnung

Eröffnung des Airports im südlichen Teil der Music Hall. Besonders dabei das Bistro, dass auf einem echten Flugzeugteil platziert wurde.

1984Eröffnung des Rockpalasts
1984: Eröffnung des Rockpalasts

1984: Eröffnung des Rockpalasts

Eröffnung des Rockpalasts im nördlichen Teil des Gebäudes. Geprägt von Rockmusik und Live-Konzerten erhielt dieser Bereich des Clubs schnell Kult-Status.

90erTechno-Pioniere
90er: Techno-Pioniere

90er: Techno-Pioniere

Das Airport Würzburg war Anfang der 90er einer der ersten Clubs, die Techno spielten. Erst im damaligen „Noise Club“, später wie heute noch im T1.

1994Verkauf der Halle
1994: Verkauf der Halle

1994: Verkauf der Halle

Die komplette Halle wurde verkauft und zog auf ein Schiff um.

1995Neueröffnung in der Gattingerstraße
1995: Neueröffnung in der Gattingerstraße

1995: Neueröffnung in der Gattingerstraße

Nur ein halbes Jahr später zu Pfingsten eröffnete der damalige Geschäftsführer Rudi Schmitt als neuer Inhaber das Airport wieder in der Gattingerstraße.

1998Eröffnung des T2
1998: Eröffnung des T2

1998: Eröffnung des T2

Eröffnung des T2, das bis heute im Mittelteil des Gebäudes liegt.

2000Eröffnung des Soundpark Ost
2000: Eröffnung des Soundpark Ost

2000: Eröffnung des Soundpark Ost

Eröffnung des Soundpark Ost im Gebäudeteil des damaligen Rockpalastes.

2018Start unter neuer Geschäftsführung
2018: Start unter neuer Geschäftsführung

2018: Start unter neuer Geschäftsführung

Seit dem 01.04.2018 hat das Airport unter neuer Geschäftsführung wieder geöffnet. Die Bereiche T1 und T2 sind für den Clubbetrieb geöffnet. Der Soundpark gehört aktuell nicht dazu, ist aber weiterhin Bestandteil der Discothek und wird an Sonderveranstaltungen geöffnet. Dieses Jahr feiert der Club seinen 35. Geburtstag!

Presse

#15 der besten Clubs in ganz Deutschland [2015]
(FAZEmag)

Weitere Fotos

Flyer (History)